Grüner Veltliner "Berg"

Erste Lage

  • 94  Punkte Falstaff
  • 95  Punkte A la Carte
  • 95  Punkte James Suckling
€ 30,00  / Flasche
Herkunft Traisental
Rebsorte Grüner Veltliner
Kategorie Traisental DAC Reserve
Analyse Alk: 13,5% vol, Sre: 5,4g/l, Rz: 2,6g/l, trocken
Potential 2018-2028

LAGE

Terrassierter Steilhang mit über 25% Neigung, Ausrichtung gegen Osten. Der auf kalkigem Konglomerat der Hollenburg-Karlstetten-Formation entwickelte Boden ist karg und hat lediglich eine dünne Humusauflage.

VINIFIKATION

Spät gelesenes, hochreifes Traubenmaterial; gerebelt; 18 Stunden Maischestandzeit; danach abgepreßt; bei 20° C kontrolliert vergoren; 8 Monate Lagerung in großen Akazienholzfässern; während dieser Zeit wurde die Feinhefe regelmäßig aufgerührt.

KOSTNOTIZEN

Mittleres Gelbgrün. Ein Hauch von Orangenzesten, ein Hauch von frischer Birne und Steinobst, dezent nach Wiesenkräutern, vielschichtiges Bukett. Stoffig, kraftvoll, feine Frucht, finessenreiche Struktur, salzige Mineralik, feine Marillennote im Abgang, sehr feinstrahlig und terroirgeprägt, sichere Zukunft, ganz klarer Sortencharakter.

SERVIERVORSCHLAG

Zu jeglicher Art von Fleisch-, Gemüse-, und Käsegerichten geeignet. Perfekt zu Curry´s passend.

Enthält Sulfite

Datenblatt drucken