Weißburgunder "Hochschopf"

  • 92  Punkte Falstaff
€ 15,00  / Flasche
Herkunft Traisental
Rebsorte Weißburgunder
Kategorie Qualitätswein
Analyse Alk: 13,5 % vol., Sre: 6,0 g/l, Rz: 1,8 g/l, trocken
Potential 2018 – 2028

LAGE

Ostseitig exponierte Hanglage; kühler, karger Kalkkonglomeratboden auf der Riede Hochschopf in Nussdorf ob der Traisen.

VINIFIKATION

Gerebelt; Maischestandzeit für 8 Stunden; Vergärung im großen Holzfass, Feinhefelagerung für 6 Monate;

KOSTNOTIZEN

Mittleres Grüngelb; Feine Fruchtsüße mit Nuancen von gelbem Apfel; ein Hauch von Birne; saftig, reife Tropenfrucht; gut integrierte Säure; bleibt gut haften.

SERVIERVORSCHLAG

Ideal zu Spargel. Ein sehr vielseitig einsetzbarer Speisenbegleiter.

Enthält Sulfite

Datenblatt drucken